Seit heute ist es verfügbar: das Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1). Auf TechNet sind folgende Informationen zu Windows Server veröffentlicht worden:

Das Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) sorgt für eine deutliche Verbesserung der Sicherheitsinfrastruktur. Es umfasst eine Vielzahl neuer Sicherheitstools – zum Beispiel den Security Configuration Wizard (Sicherheitskonfigurationsassistent), der Ihre Server für den rollenbasierten Betrieb absichert, oder Technologien wie Data Execution Protection, die ebenfalls zu einem besseren Schutz von Daten und Informationen beitragen. Mit dem Post-Setup Security Update Wizard liefert das SP1 ein geschütztes und sicheres Szenario für das erste Booten. Windows Server 2003 SP1 unterstützt Sie als IT-Profi dabei, Ihre Serverinfrastruktur sicher zu halten, und sorgt zudem insgesamt für eine bessere Verwaltbarkeit und Steuerbarkeit Ihrer IT-Umgebung.

Gleich weiterlesen