Microsoft hat heute Updates für die Windows 8 eigenen Apps Mail, Kalender und Kontakte sowie die Xbox Music App veröffentlicht. Die neuen App sind deutlich schneller und bieten zusätzlich noch weitere Funktionen. Nachdem Microsoft im vergangenen Herbst Windows 8 offiziell zum Verkauf angeboten hat, war die einschlägige Meinung, dass sämtliche Windows 8 internen Apps noch deutlich Luft nach oben haben. Das war auch Microsoft bewusst. Am heutigen Dienstag gibt es daher ein großes App-Update von Microsoft:

Windows 8 Mail App

Windows 8 Mail App Update

Das Update für die Mail App ermöglicht es, Ordner anzulegen und umzubenennen sowie Mails auf dem Server zu durchsuchen. Zusätzlich gibt es Filter, die es beispielsweise ermöglichen sämtliche ungelesene Mails in einer Liste anzusehen.

Windows 8 Kalender App

Windows 8 Kalender App

In der Kalender-App gibt es weitestgehend eine optische Veränderung. Sämtliche Termine sind nun leichter eingefärbt, als es noch vorher der Fall war. Die App wirkt dadurch deutlich übersichtlicher. Aber nicht optische Änderungen gibt es, denn auch die Anbindung an Exchange Server wurde optimiert. Somit lassen sich nun auch Verfügbarkeiten von Meeting-Teilnehmern prüfen.

Windows 8 Kontakte App

Windows 8 Kontakte App

Die Kontakte-App lässt sich nun deutlich besser organisieren. Zusätzlich wurde die Anbindung an soziale Netzwerke optimiert. Möglich ist es nun, dass der Nutzer direkt auf die Facebook-Pinnwand eines Freundes aus der App heraus schreiben kann.

Windows 8 Xbox Music App

Windows 8 Xbox Musik App

Die Xbox Music App erhält eine Anpassung der Lautstärke-Regelung und vereinfacht die Synchronisation der eigenen Musik mit der Microsoft-Cloud. Die Cloud verteilt die eigene Musik dann auch auf weiteren Geräten, die mit dem selben Microsoft-Konto verknüpft sind. Weitere kleine optische Änderungen gibt es auch für diese App.