Wie PCShow.de bereits berichtet hat, wird es bei Windows 8 einen Reset-Button geben, der es ermöglichen soll, den Computer binnen kürzester Zeit wieder auf den Ausgangszustand zurückzusetzen.

Vorschau auf Windows 8 Reset-Button

Nun sind erstmals Screenshots dieser Funktionalität in das Internet gelangt. Windows 8 soll nun binnen von rund zwei Minuten zurückgesetzt werden können. Dabei sollen auch alle installierten Programme mit deinstalliert werden, allerdings können auf Wunsch die Nutzerkonten und eigene Dateien erhalten bleiben. Fraglich ist, wie diese Dateien gesichert werden. Vermutlich werden Dateien und Einstellungen in die Cloud verlagert und anschließend wieder auf die lokale Umgebung verlagert.

PCShow.de berichtet bereits über einen eigenen App-Store von Microsoft. Gekaufte und kostenlos geladene Programme könnten demnach nach der Reset-Funktion automatisch über den Store wieder installiert werden. Fraglich ist, ob Microsoft diese Möglichkeit im neuen Betriebssystem Windows 8 nutzen wird. Wir sind gespannt!

Gleich weiterlesen