Google wird nächste Woche die erste Version vom Browser Google Chrome veröffentlichen, die unter Windows 8 unterstützt wird. Sofern Chrome als Standardbrowser unter Windows 8 gesetzt wird, kann er als Metro-App verwendet werden. Google Chrome wird die Metro-Oberfläche nicht in der Version Windows RT mit ARM-Prozessoren unterstützten, da Microsoft nur den Internet Explorer 10 als Browser zulässt.

Google Chrome als Windows 8 App

Wie der GoogleWatchBlog berichtet, kann in der Windows 8 Release Preview Google Chrome in der Entwicklerversion installiert und dieser als Standardbrowser eingerichtet werden. Chrome sollte sich dann als Metro-App starten. Man wolle auch in Windows 8 die Einfachheit, Sicherheit und Geschwindigkeit von Chrome anbieten.

Gleich weiterlesen