Eine aktuelle Umfrage in den USA verrät, dass Nutzer von Windows 10 mit dem neuen Betriebssystem zufrieden sind. Nur 10 % sind unzufrieden.

In der nicht von Microsoft beauftragten Studie hatten ca. 30 % der Nutzer Windows 10, 27 % nutzten Windows 8 und 28 % griffen auf Windows 7 zurück. Der Marktanteil wird in anderen Statistiken wesentlich höher angegeben, allerdings handelt es sich hier auch um Daten von Webseiten.

Galaxy TabPro S von Samsung

Eine positive Meinung (“favorable”) oder eine sehr positive Meinung (“very favorable”) hatten zusammen 60 % der Windows 10 Nutzer geäußert. Dagegen haben sich lediglich zusammen 10 % unzufrieden (“unfavorable”) oder sehr unzufrieden (“very unfavorable”) zu Windows 10 geäußert.

Die Umfrage gibt natürlich nicht die vollständigen Daten wieder, da es sich um eine Online-Umfrage handelt. Interessant ist auch, dass 45 % der Teilnehmer angaben, das Upgrade direkt vorgenommen zu haben und ganze 37 % als Insider Windows 10 erhalten zu haben. Lediglich 5 % gaben an, dass sie Windows 10 neu gekauft hätten.