Heute in drei Monaten ist es vorbei. Das kostenlose Upgrade von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 wird auslaufen. Allerdings versucht Microsoft bis dahin weiter, die Nutzer zum Upgrade zu bewegen.

Der Countdown läuft! In drei Monaten wird das kostenlose Upgrade eingestellt. Bisher erhalten Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 kostenlos ein Upgrade auf Windows 10. Microsoft unterstützt dieses Angebot mit einer Kampagne von Hinweisfenstern. Kritisiert wird in diesem Zusammenhang die zunehmende Aggressivität, mit der ein Upgrade eingefordert wird. Inzwischen müssen einige Nutzer sogar aktiv das Upgrade aus dem Plan nehmen, damit kein automatisches Update durchgeführt wird.

Nun hat dieses Fenster auch im Fernsehen einen Kurzauftritt gehabt. Während einer Wettervorhersage des US-amerikanischen Sender KCCI8 erschien das Fenster auf der Wetterkarte. Durch die souveräne Reaktion der Moderatorin (“Microsoft empfiehlt das Upgrade auf Windows 10. Was soll ich machen? Finden Sie dieses Pop-Up auch so gut?”) ist dieser Wetterbeitrag bei Youtube bereits ein Hit.

Windows 10 Upgrade Hinweis im TV

Source :

rp-online.de

Bildquellen