Microsoft hat Probleme mit seinem neuen Smartphone-Betriebssystem Windows 10 Mobile. Die Veröffentlichung sollte längst erfolgen, aber immer wieder auftretende Fehler bremsen die Veröffentlichung.

Im Gegensatz zum "normalen" Windows 10 leidet Windows 10 Mobile gerade zu an einer Fehlerserie. Bei der Beseitigung von Fehlern treten nach deren Veröffentlichung neue Fehler auf. So werden derzeit hauseigene Zubehörteile nicht mehr erkannt, da das Geräte-Hub durch eine neue Gadgets-App ersetzt worden ist.

Microsoft Lumia 550

Ein Problem ist, dass Microsoft sein Windows 10 Mobile bereits auf neuen Geräten vorab installiert. So gibt es ab Montag bei ALDI das Microsoft Lumia 550 mit Windows 10 für 119 €. D.h. aber auch, dass auf dem Smartphone fehlerhafte Software installiert ist, die bei einer sofortigen Nutzung nicht alle Funktionalitäten bietet und nach einem Update die Fehler leider immer noch nicht beseitigt sein werden.