Was bei der Desktop-Version von Windows 10 schon Standard ist, soll nun auch für Windows 10 Mobile kommen. Auch hier soll es neben der 32-Bit eine 64-Bit Version geben.

Microsoft hat eine neue Version von Windows 10 Mobile angekündigt. Neben der derzeitigen 32-Bit Version von Windows 10 soll es bald auch eine 64-Bit Version geben. Bisher können nur Smartphones mit bis zu 3 GB RAM (Arbeitsspeicher) unterstützt werden. Als erstes Gerät wird das HP Elite X3 gehandelt, da es einen 4 GB RAM besitzt.

Lumia 950 XL

Ein Datum hat Microsoft noch nicht bekannt gegeben, allerdings hat der Softwaregigant bisher mit solchen Ankündigungen bei seinem Mobilsystem nicht gerade gute Erfahrungen gemacht. Allerdings ist die Version für Nutzer von Windows 10 Mobile derzeit auch uninteressant, da kein Upgrade von 32-Bit auf 64-Bit möglich sein wird.

Bildquellen

  • Lumia 950 XL: Microsoft