Microsoft hat auf der Build 2016 keine genaue Angabe gemacht, wann das Update für Windows 10 genau erscheinen soll. Nun wurde eine Roadmap veröffentlicht, in der ein Releasedatum bestätigt wird.

Nachdem nur internen Entwickler-Dokumenten die Version “1607” bisher zu entnehmen war, wurde nun eine Roadmap veröffentlicht, in der alle verfügbaren und zukünftigen Funktionen aufgelistet werden. Darin wird auch die Version und der Juli 2016 bestätigt. Das es sich um ein Jubiläumsupdate handelt, kann davon ausgegangen werden, dass dies genau am 29. Juli 2016 der Fall sein wird, da genau vor einem Jahr an diesem Tag Windows 10 veröffentlicht worden ist.

Windows 10 Anniversary Update mit Windows Ink

Das Anniversary Update kommt für Windows 10, Windows 10 Mobile, die Xbox One und die neue HoloLens. Und das Update wird kostenlos zur Verfügung stehen. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen dabei erweiterte Funktionen auf Apps und Programme. Cortana erhält mehr Zugriffsrechte, sodass der Sprachassistent mehr Befehle ausführen und auch mit einem Sperrbildschirm aktiviert werden kann. Besonderen Fokus legt Microsoft auf Windows Ink. Neben den beschriebenen neuen Funktionen von Windows 10 werden auch keine Verbesserungen in der Oberfläche vorgenommen.

Bildquellen