Der Virenspezialist Sophos hat eine monatliche Top-Ten-Liste der Viren zusammengestellt, die Unternehmen rund um den Globus im Februar am meisten Probleme bereitet haben. Die Rangliste, die auf Ergebnissen der weltweiten Beobachtungsstationen basiert, zeigt, dass sich Zafi-D zum dritten Mal an der Spitze der Top-Ten behauptet. In diesem Monat tummeln sich überwiegend altbekannte Viren in der Hitparade.

Nur zwei Viren schafften den Neueinstieg: Bagle-BK und Sober-K. Bereits Mitte Februar analysierte Sophos den 100.000. Virus und stellte entsprechende Schutzmaßnahmen bereit. Die zweifelhafte Ehre gebührt einer Variante des Rbot-Wurms.

Gleich weiterlesen