In diesem Testbericht werde ich ausführlich über das All-in-One-Gerät von HP mit dem Namen Photosmart 2610 berichten. Nach umständlichen Kopieraktionen mit Hilfe eines normalen Scanners und eines normalen Druckers musste jetzt ein einziges Gerät her, was das schnelle Kopieren und Scannen ermöglicht.

Lieferumfang

  • All-in-One-Gerät
  • Netzkabel
  • Transformator
  • Software für Windows
  • Software für Mac
  • Testpapier
  • Schwarze Tintenpatrone
  • Farbige Tintenpatrone
  • Handbuch
  • Installationshinweise

Hinweis: Es liegt leider kein USB-Druckerkabel bei.

Technische Details

  • Drucken mit bis zu 4800 x 1200 dpi (optimiert) in Farbe
  • Bis zu 30 Seiten pro Minute in Schwarz
  • Bis zu 20 Seiten pro Minute in Farbe
  • Modem mit 33,6 Kbps bei 3 Sekunden pro Seite
  • Bis zu 2400 x 4800 dpi Scanauflösung bei einer Kopier-Skalierung von 25 bis 400%
  • Randloser Druck bis zum Sonderformat (215 x 610)
  • 5 Steckplätze, 11 Kartenformate:CF I/II, MD, SM, SD/MM/SMM, xD, Sony Memory Stick/Pro/Duo
  • 6,4 cm LCD-Farbdisplay
  • 150-Blatt-Papierzuführung und 50-Blatt-Ausgabefach
  • Gewicht: 8,5 kg
  • Maße: 466 x 370 x 216 mm

Installation

Dem ganzen Paket liegt eine genaue Installationsbeschreibung bei. Um es kurz zusammenzufassen: Es muss eigentlich nur die CD in das Laufwerk gelegt werden und nach ein paar Mausklicks macht der Computer alles von selbst!

Bedienung

Drucken

Der Drucker funktioniert im PC genau, wie jeder andere Drucker auch. Er wird im PC über den Druckerordner gesteuert. Es können mehrere Druckqualitäten gewählt werden: Optimal, Normal, Normal (Schnell) und Entwurf.

Kopieren

Das Kopieren geht kinderleicht: Man legt das zu kopierende Buch oder Dokument auf die Scanfläche und dann drückt man nur noch die Taste "Schwarz" oder "Farbe" und der Kopiervorgang wird ausgeführt. Auch dies wieder ohne PC. Vorher kann direkt auf dem Farbdisplay des Geräts auch die Anzahl, Qualität, Vergrößerung etc. festgelegt werden.

Scannen

Scannen kann man über die mitgelieferte Software. Es wird eine Vorschau erstellt und anschließend kann dann das Objekt in einer beliebigen Auflösung eingescannt werden. Aber auch die Texterkennung ist zu empfehlen. Dabei können Dokumente eingescannt und als Word-Dokumente gespeichert werden.

Faxen

Man kann bei diesem Gerät einstellen, ob jedes Fax sofort angenommen wird oder erst angenommen werden muss. Der Faxempfang erfolgt über die normale Telefondose. Der Drucker beinhaltet auch einen Speicher für 40 Telefonnummern. Das praktische an dem Fax ist die Unabhängigkeit vom PC.

Kartenlesegerät

Wenn man eine Speicherkarte in des Lesegerät steckt, kann man entweder die Bilder über den PC entladen oder die Bilder auf dem Farbdisplay ansehen, drehen, löschen und eine Auswahl gleich ausdrucken. Man muss dazu nicht einmal den PC an haben.

Support

Das Gerät bringt ein Jahr Herstellergarantie mit. Außerdem wird der übliche HP Service und Support angeboten.

Fazit

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Die Kopien werden gut und auch das Scannen geht schnell. Sehr gut gefällt mir auch das integrierte Kartenlesegerät.

HP Photosmart 2610 All-in-One

Zusammenfassung

  • Hersteller: Hewlett Packard
  • Preis: 269,80 €
  • Systeminfos: ab Pentium II, Windows 95 oder neuer, mind. 128 MB RAM, 795 MB Festplattenspeicher, IE 5 oder neuer, CD-ROM-Laufwerk, USB-Anschluss
  • Positives: schnelles Kopieren, scharfes und schnelles Scannen, gutes Design, praktischer Kartenleser 
  • Negatives: nicht sehr gräuscharm

Gleich weiterlesen