Picture It! Foto Designer Pro PLUS 10 ist ein Fotobearbeitungstool für Profis. Trotz der vielen Funktionen zum Organisieren, Bearbeiten, Gestalten und Archivieren, bleibt die Oberfläche übersichtlich.

Lieferumfang

  • CD mit den Installationsdateien
  • Handbuch

Installation

Nach dem Einlegen der CD startet das Setup automatisch. Man muss eigentlich nur den Bildschirmanweisungen folgen und hat das Programm ziemlich schnell installiert.

Das Importieren der Dateien dagegen geht nicht sehr schnell, jedoch kann man mit der Suchfunktion Bilder einfach wiederfinden.

Bedienung

Man kann jedem Bild Stichwörter zuordnen, sodass man nach diesen Begriffen suchen oder die Bilder in den passenden Gruppen anzeigen kann. Die Bedienung ist ziemlich flüssig und einfach. Die Bildbearbeitungsfunktionen sind dagegen nicht sehr vielfältig. Möchte man ein Bild neu gestalten, sollte man ein richtiges Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop verwenden.

Sehr gut ist das Programm dann allerdings zum Präsentieren und Archivieren. Man kann schnell eine Hintergrundmusik hinzufügen und die Bilder so anderen Leuten vorführen. Auch ist es möglich, die Bilder direkt an einen Online-Fotoservice zu übermitteln oder die Bilder auf CD zu brennen.

Support

Den Support erhält man, wie bei allen Microsoft Produkten, auf der Microsoft-Homepage.

Fazit

Dieses Produkt ist ganz gut, ersetzt aber nicht unbedingt ein Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop.

Zusammenfassung

  • Hersteller: Microsoft
  • Preis: 77,99 €
  • Systeminfos: Windows 98 SE, Me, 2000 oder XP, 700 MHz oder höher, 256 MB Arbeitsspeicher (512 MB oder mehr empfohlen), SVGA-Grafikkarte für High Color (16 Bit Farbtiefe) bei 800 x 600 Bildpunkten Auflösung, CD-ROM 4-fach CD-ROM Laufwerk oder schneller
  • Positives: Eine gute alternative zu anderen Programmen 
  • Negatives: Im Prinzip eine Erweiterung des beim Office 2003 enthaltenen Picture Manager

Gleich weiterlesen