Am 26. November veröffentlichte der Chaos Comuter Club (CCC) eine Stellungsnahme auf Ihrer Website, dass ein Server, der zur Registrierung für das Chaos Commuication Camp 2003 benutzt worden war, gehackt worden sei. Die persönlichen Daten der registrierten Personen seien auf einem spanischen Server entdeckt worden. Schuld sei eine noch unbekannte Sicherheitslücke in der Software TWiki. Obwohl es dem Chaos Computer Club sehr peinlich sei, habe man die Information unverzüglich veröffentlicht und die betroffenen Personen per Email informiert und aufgefordert, Ihre Zugangsdaten zu dem Server zu ändern.

Gleich weiterlesen