Mit der vom Hersteller so genannten "SD Plus USB"-Technik, die ab April erhältlich sein soll, ist es möglich die SD-Speicherkarte ohne Kartenlesegerät auszulesen, so der Hersteller auf der Messe CES. Die Technik ist Folgende: Im normalen, geschlossenen Zustand kann die Karte ganz normal als SD-Karte gnutzt werden. Wenn man diese jedoch in der Mitte knickt, kommt ein kleiner USB-Stecker (USB 2.0) zum Vorschein, sodass die Karte über einen USB-Port ausgelesen werden kann.