Der bekannte Instant-Messaging-Service ICQ verzeichnet seit heute ca. 14 Uhr Probleme und sogar Gesamtausfälle. Symptome sind bei der 5er und 4er Version und zwar, dass ICQ mit einer leeren Kontaktliste geladen wird, da die Kontaktliste auf den ICQ-Servern gespeichert wird. Die Version 2003b pro zeigt zwar die Kontaktliste mitsamt den Einträgen, aber es werden keine Onlinekontakte angezeigt.

Die Seite von ICQ (http://www.icq.com) ist momentan auch nur beschränkt erreichbar und weißt auf einen Ausfall hin, der schnellstmöglich behoben wird.

Wir werden Sie auf dem laufenden halten.

Nachtrag 23.02.2005 21:30 Uhr: Der Dienst scheint wieder zur Verfügung zu stehen.

Gleich weiterlesen