Nokia entwickelt ein eigenes Tablet. Das Besondere daran: Er wird mit Windows 8 laufen. Auch ein neues 3D-Smartphone mit Windows Phone 7 ist geplant. Auch Nokia möchte in den Tablet-PC-Markt einsteigen. Die Veröffentlichung wird für 2012 erwartet, jedoch wird der Termin nicht einzuhalten sein, da sich auch die Veröffentlichung von Windows 8 auf 2013 verschieben wird. Die beiden Modelle werden mit dem Windows 7-Nachfolger betrieben. Die Experten sind sich einig, dass alle Tablets zukünftig mit Windows 8 laufen werden, da Microsoft seinen Fokus auf diesen Bereich gelegt hat.

Nokia hat derzeit ein weiteres Projekt gestartet. Es geht dabei um 3D-Smartphones. Diese werden mit Windows Phone 7 laufen und durch zwei Bildschirme eine dreidimensionale Darstellung ermöglichen:

Nokia 3D Smartphone in der Entwicklung

Mit diesen beiden Projekten wird deutlich, dass die Kooperation von Nokia und Microsoft eine große Rolle in der zukünftigen Ausrichtung der Konzerne spielt. Windows 8 wird sich in Zukunft auf den Tablets etablieren können.

Gleich weiterlesen