Es ist Zeit für ein neues Windows Phone. Nokia präsentiert daher das Lumia 925 als neues Flagschiff-Smartphone mit Microsofts Windows Phone 8. Auch wenn kaum neue Funktionalitäten gegenüber dem Nokia Lumia 920 vorzuweisen sind, ist es nun endlich ein wertiges, schlankes und normalgewichtiges Alltags-Smartphone mit Live-Kacheln. Nokia hat nun seine Antwort auf aktuelle Android-Smartphones von Samsung und HTC sowie dem aktuellen iPhone von Apple präsentiert: Das neue Nokia Lumia 925. Die Weiterentwicklung des knallbunten Lumia 920 kommt nun sehr elegant mit einem Metallgehäuse daher und ist deutlich leichter. Gewicht verliert es insbesondere durch die Einsparung des innovativen kabellosen Ladens des Lumia 920. Diese Funktionalität bleibt aber weiterhin durch ein optionales Cover möglich.

Nokia Lumia 925

Hauptaugenmerk legt Nokia auf die Kamera. Mit nun sechs Linsen gegenüber dem Lumia 920 mit fünf Linsen punktet das Lumia 925 mit noch besserer Bildqualität. Ein integrierter Verwackelschutz und die tatsächlich sehr guten Fotos bei wenig Licht beeindrucken. Mit der App “Nokia Smart Camera” lassen sich Bildfolgen fotografieren, die dann übereinander gelegt werden können.

Technisch wird im Lumia 925 ein Display mit 4,5” AMOLED WXGA und einer Auflösung von 1280×768 Pixeln verbaut sein. Mit der “Super Sensitive Touch” Oberfläche soll die Bedienung auch mit Handschuhen oder Fingernägeln möglich sein. Des Weiteren wird ein 2000mAh Akku sowie ein 1.5 GHz dual-core Snapdragon Prozessor und 1GB RAM integriert sein. Die Kamera löst mit 8,7 Megapixeln auf und nimmt Videos mit 1080p auf. Die Frontkamera hingegen ist mit 1,3 Megapixeln angegeben.

Nokia Lumia 925

Das neue Lumia 925 wird in den Farben Schwarz, Weiß und Grau mit Metallrahmen für 599 € (inkl. Steuern, ohne Vertrag) in Deutschland erhältlich sein – Das Wireless Charging Cover für rund 40€. Ab Juni soll dann das Gerät in Deutschland über Vodafone bestellbar sein.

Gute Nachricht gibt es für Lumia 920 Nutzer: Im Sommer kommt die Smart-Camera-Funktionalität auch per Software Update auf das Gerät. Auch ältere Windows Phone 8 Geräte von Nokia werden das Update im Sommer erhalten (Lumia 820, 720, 620 und 520).