Nach den ersten Gerüchten über Windows 9 ab April 2015 brodelt die Gerüchteküche weiter. So wird nun davon ausgegangen, dass Microsoft Windows 9 bereits in diesem Jahr veröffentlichen könnte, um den Imageschaden von Windows 8 wieder auszubügeln. Um genauer zu sein, am 29. Okotober 2014. Windows 9 könnte nach neuesten Gerüchten bereits am 29. Oktober 2014 erscheinen. Damit soll anscheinend das schlechte Image von Windows 8 aufgebessert werden. Das zumindest wollen die Blogger von wzor.net erfahren haben. Allerdings scheinen die russischen Blogger Insiderinformationen oder Wahrsagerfähigkeiten zu besitzen, da sie bereits die Termine zur Veröffentlichung von Windows 7 und Windows 8 ziemlich genau vorhergesagt haben.

So könnte der neue Desktop von Windows 9 aussehen

Nachdem zu Beginn dieses Jahres bereits über einen offiziellen Start von Windows 9 im April 2015 gesprochen wurde, ist der neue Termin wesentlich früher. Das große Update, das ursprünglich den Namen Windows 8.2 hatte, soll Window 8 ablösen und die Nutzerwünsche berücksichtigen. Die strikte Trennung zwischen der App-Ansicht "Modern UI" und der Desktop-Ansicht soll aufgehoben werden. Es wird nach unbestätigten Angaben zu einer Verschmelzung auf dem Desktop kommen, sodass die Desktop-Ansicht wieder der Standard sein wird und Apps aus dieser geöffnet werden können. Auch das Startmenü soll dann fast vollständig wieder zurückkehren.

Microsoft hat sich bisher nicht dazu geäußert, aber wird auf der Entwicklerkonferenz Build 2014 vom 2. bis 4. April 2014 erste Details zu Windows 9 bekanntgeben.

Gleich weiterlesen