Microsoft bietet Kunden in ihren Stores an, ältere Rechner mit einer Gutschrift einzutauschen. Neue Geräte, auf denen Windows 10 nicht läuft, werden sogar gegen ein neues Gerät getauscht.

Um jetzt in den letzten 2 Wochen noch einen weiteren Reiz zu bieten, können Kunden ihr Gerät mit in den Microsoft Store nehmen und dort ältere Geräte, die Windows 10 nicht unterstützen, gegen eine Prämie von 150 USD eintauschen. Aktuelle Geräte können bis 12 Uhr im Store abgegeben werden und die Mitarbeiter vor Ort installieren Windows 10. Das Notebook muss mit Windows 8 funktionsfähig und das Upgrade bisher gescheitert sein. Sollte dies nicht bis zum Schließen des Ladens an dem Tag gelingen, erhalten die Kunden kostenlos ein Neugerät von Dell.

Update-Hinweis für Windows 10

Das Angebot gilt allerdings bisher nur in Ländern, in denen es die Microsoft Stores gibt, d.h. in den USA, Kanada, Australien und Costa Rica.

Source :

winfuture.de

Bildquellen