Nachdem bereits das Betriebssystem Windows Vista verschoben wurde, wird das neue Office 2007 auch erst ab dem nächsten Jahr zur Verfügung stehen. Wie auch schon Vista gibt es Office 2007 nur für Geschäftskunden schon im Dezember, alle anderen Endbenutzer müssen auf die Veröffentlichung mit Windows Vista zusammen warten.

Als offizielle Begründung wurde die Kopplung der beiden Produkte genannt.

Es kursiert allerdings das Gerücht, dass die Verschiebung vonn Office 2007 allerdings mit der Neustrukturierung der Betriebssystemsparte von Microsoft zu tun haben könnte.

Gleich weiterlesen