Mit der frei downloadbaren Internet Explorer 8 Beta 1 waren viele Webseitenbetreiber verwundert darüber, dass ihre Webseite plötzlich ganz anders dargestellt wird, als noch mit dem IE 7. Doch was können Webmaster, -designer und -programmierer nun dagegen tun, ohne die komplette Webseite komplett umzugestalten? Lade dir erstmal, wenn du es nicht schon getan hast, die aktuelle Version des Internet Explorers herunter. Installiere anschließend das Sicherheitsupdate für den IE 8 Beta 1, das ist notwendig für die nächsten Schritte. Teste deine Webseite nun mit dem Internet Explorer 8 Standard Modus.

Falls der Browser nun deine Webseite unkorrekt darstellt, gibt es für dich zwei Möglichkeiten. Endweder du hast administrative Zugriffe auf deinen Server, dann kannst du den HTTP Header X-UA-Compatible: IE=EmulateIE7 hinzufügen. Andernfalls kannst du den Html-Meta-Tag <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE7" /> in jeden Header der Webseite einbauen.

Gleich weiterlesen