Unter der Build-Nummer 10586.218 hat Microsoft am heutigen Patchday ein größeres Update für Windows 10 veröffentlicht. Hier werden viele Fehler verbessert, aber auch eine neue Funktion ist mit an Bord. Das Update ist natürlich wie immer kostenlos für alle erhältlich.

Am heutigen Patchday hat Microsoft ein größeres Update für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht. Einzige Voraussetzung ist, dass bereits Windows 10 in der Version 1511 installiert ist. Als “normaler” Nutzer ist dies aber bei automatischen Updates immer der Fall.

Die Verbesserungen beziehen sich auf fast alle Bereiche des Systems: Update-Installation, Authentifizierung, Startzeit, Herunterfahren, Start-Menü, Windows Hello, Apps, Drucken, Touchscreen, Schriftarten, Audioausgabe, Anzeige, Internet Explorer 11 und Edge, Netzwerk, Windows-Explorer sowie die Windows 10 Benutzeroberfläche. Darüber hinaus werden nun mehr Geräte unterstützt.

Cortana Suchassistent

Allerdings gibt es nicht nur die oben genannten Verbesserungen, sondern auch eine neue Funktion. Der integrierte Assistent Cortana kann nun auch als Übersetzer genutzt werden. So können nun Texte durch die Eingabe von “Was heißt … auf Deutsch?” übersetzt werden. Dies funktioniert auch von Deutsch in andere Sprachen.

Weitere Funktionen werden im Juli hinzukommen, wenn das große Anniversary Update ansteht.

Source :

chip.de