Ab dem 21.10.2010 ist Windows Phone 7 erhältlich. Neben einem neuen Design sind auch neue Funktionen und Apps integriert worden. Die Einbindung von Programmen wie Windows Live oder Facebook erleichtern die Bedienung. Im Vergleich zu anderen Handy-Systemen hat Windows Phone 7 keine "App-Sammlungen", sondern Hubs (thematisch zusammengefasste Bereiche). Diese sollen eine schnellere und leichtere Bedienung ermöglichen. Im Folgenden werden wir Euch einige erläutern:

Kontakte

Es werden unter diesem Hub E-Mails, Termine, SMS, Adresse und Updates in sozialen netzwerken wie Windows Live und Facebook angezeigt.

Bilder

Hier können Fotos mit Freunden ausgetauscht werden. Durch die Integration von PC-Netzwerken kann hier auf alle Fotos vom PC zugegriffen werden.

Spiele

Windows Phone 7 hat eine Xbox Live Integration, sodass die Benutzer Xbox Live spielen können.

Musik & Videos

Neben einem Radioempfänger bietet der integrierte Entertainmentservice Zune auch einen Zugriff auf Online-Mediendaten wie Musik und Videos.

Marketplace

Im Marketplace ist sozusagen der App-Store, in dem sich die Anwender die neuesten Apps anschauen, testen, kaufen und herunterladen können.

Office

Bei dem Hub handelt es sich um ein mobiles Office. Es können Office Mobile-Anwendungen wie Organizer, Kalender, OneNote, SharePoint, Outlook und Erinnerungen verwendet werden. Ebenfalls können unterwegs Office-Dokumente angesehen und bearbeitet werden.

Neben diesen Hubs ist auch die Verbindung zu anderen Geräten erheblich verbessert worden. Bei der Verbindung mit dem PC mit Hilfe der Zune-Software wird kein Kabel mehr benötigt, da einfach die vorhandene WLAN-Verbindung genutzt wird. Bei der Verbindung mit dem Internet kann der Benutzer webbasierte E-Mail- und Kalenderfunktionen von Windows Live, Google Mail und anderen Anbietern nutzen. Daneben ist ebenfalls der Zugriff auf mobile Services, z.B. dem neuen Windows Phone Live-Webseiten möglich. Hier kann der Benutzer Bilder verwalten und Freunden einen Zugriff darauf ermöglichen.

Aber nicht nur das Betriebssystem ist neu, sondern auch der Standard der Geräte. Die neuen Windows Phone 7 Geräte weisen u.a. mindestens 8 GB Flash-Speicher, einen Multitouch-Bildschirm, einen GPS-Empfänger, einen Beschleunigungssensor sowie eine Kamera mit mindestens 5 Megapixel Auflösung auf.

Gleich weiterlesen