Die Bundestagsfraktion von CDU/CSU fordert eine flächenhafte Breitbandanbindung in Deutschland. Anlässlich der CeBIT soll die Bundesregierung ein Konzept vorlegen. Deutschland liegt in dem Gebiet der flächenhaften Breitbandanbindung weit hinter Industriestaaten wie USA, Japan, Großbritannien und Skandinavien zurück. Aufgrund dessen hat sich die Bundestagsfraktion von CDU/CSU in ihrer Breitbandstrategie das Ziel gesetzt, bis Ende 2010 alle Haushalte in Deutschland mit Breitband-Internet zu versorgen.

Ob dieser Termin einzuhalten ist, erscheint sehr unrealisitisch, da enorme Investitionen  – gerade in ländlichen Regionen – notwenig wären.

Gleich weiterlesen